Dr. Axel Pajunk

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht

vCard downloaden


Telefon: +49 69 8700 5700
Mobil: +49 160 3 684684
E-Mail: axel.pajunk@lexadvice.de

Zulassungen / Titel
  • Immobilien-Projektentwickler (EBS), 2017
  • Fachanwalt für Steuerrecht, 2003
  • Dr. jur., 1997
  • Rechtsanwalt, 1996
  • Bankkaufmann, 1987
Ausbildung
  • Ausbildung zum Fachanwalt für Steuerrecht, 1997
  • Oberlandesgericht Frankfurt am Main, 2. Juristisches Staatsexamen, 1996
  • Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 1. Juristisches Staatsexamen, 1992
  • Bankhaus Gebrüder Bethmann, Ausbildung zum Bankkaufmann, 1987
Auszeichnungen
Häufig empfohlener Anwalt:
  • M&A, JUVE (2008 – 2017)
  • M&A, Best Lawyers/Handelsblatt (2009 – 2018)
  • M&A, Private Equity, Best Lawyers/Handelsblatt (2009 – 2018)
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
Staatsbürgerschaft
Deutsch

Expertise

Axel Pajunk berät Mandanten in allen Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts, vornehmlich bei Käufen und Verkäufen sowie bei Zusammenschlüssen von Unternehmen (Mergers & Acquisitions).

Einen Schwerpunkt bildet die Beratung bei der Strukturierung und Durchführung von nationalen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen, u.a. im Rahmen von Bieterverfahren (Auktionen). Daneben berät Axel Pajunk regelmäßig bei Übernahmen, Joint Ventures sowie Umstrukturierungen (z. B. Verschmelzungen von Gesellschaften und Carve-outs, d. h. Auf-/Abspaltungen, Ausgliederungen von Vermögensteilen) auch innerhalb eines Konzerns.

Zu den Mandanten gehören national und international tätige Unternehmer, Gründungsgesellschafter und Unternehmen sowie Finanzinvestoren (Private Equity Fonds) und/oder deren jeweilige Aufsichts- und Geschäftsführungsorgane.

Axel Pajunk hat u. a. (börsennotierte) multinationale Kapitalgesellschaften und größere und mittelständische Personengesellschaften aus der Chemie- und Automobilindustrie sowie den Bereichen Informationstechnologie, Groß- 
und Einzelhandel sowie der Immobilienwirtschaft beraten.

Im Übrigen berät Axel Pajunk die Mandanten umfassend bei sämtlichen wirtschafts- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen (Corporate Housekeeping) und koordiniert dabei verschiedene andere vertragliche Themen wie z. B. den gewerblichen Rechtsschutz (IT-, IP-Recht), das Arbeitsrecht, die Compliance und das Steuerrecht.

Mitgliedschaften

  • AmCham Germany: Die US-amerikanische Handelskammer in Deutschland fördert die globalen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen auf Basis der engen deutsch-amerikanischen Freundschaft.
  • AGBC: The American German Business Club (AGBC e.V.) ist eine international tätige, gemeinnützige Organisation, die die Festigung der Beziehungen zwischen Geschäftsleitern US-amerikanischer und deutscher Unternehmen zum Ziel hat.
  • ELTA: Die European Legal Technology Association ist eine Vereinigung von Kanzleien, Unternehmen und Anbietern von IT-Lösungen, Start-ups und Privatpersonen zur Förderung der Bedeutung von Legal Tech im europäischen Rechtsmarkt.
  • IMMOEBS: Das größte Alumni-Netzwerk der Immobilienwirtschaft in Deutschland.

Publikationen

Axel Pajunk ist Autor verschiedener juristischer Beiträge und Buchkapitel im Bereich der Kapitalgesellschaften und der Mitarbeiterbeteiligung (u.a. in der Erstausgabe des Münchener Anwaltshandbuchs Aktienrecht).

Frühere Tätigkeiten

  • Von 2003 bis 2016 war Axel Pajunk Partner in der US-amerikanischen Kanzlei WHITE & CASE LLP, Frankfurt am Main, im Bereich Corporate/M&A.
  • In der Zeit von 1997 bis 2003 war Axel Pajunk bei zwei anderen internationalen Sozietäten (seit 2001 als Partner) mit starkem Fokus auf Venture Capital und Private Equity in München tätig.